Verkehr - Strohgäu Information und Nachrichten Strohgaeu-Info Magazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Verkehr

 
 

Verkehr im Strohgäu

 
 

.

 
 

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Touren und Routen so wie Freizeiteinrichtungen im Strohgäu sind gut erreichbar. Der öffentliche Nahverkehr ist mit der Strohgäubahn und zahlrechen Busverbindungen bestens aufgestellt.

 
 


 
 

Die Strohgäu Bahn
verkehrt seit 103 Jahren (14.08.1906) zwischen Weissach und Korntal bzw.- Feuerbach.
Zur Zeit wird die Bahn nur zwischen Hemmingen und Korntal betrieben.

 
 


Von Beginn an spielte der Pendlerverkehr nach Stuttgart eine herausragende Rolle. Dies hat sich bis zum heutigen Tag nicht geändert. Hauptbestandteil des Fahrtenangebotes ist ein attraktiver Halbstundentakt zwischen Hemmingen und Korntal mit direkten Anschlüssen zur S-Bahn in Korntal. Dieses Teilstück wird in 22 Minuten zurückgelegt. Während der Hauptverkehrszeiten sind einige Fahrten bis zum Umsteigeknoten *Stgt.-Feuerbach durchgebunden.

Stadionen / Bahnhöfe:
*Feuerbach - Korntal - Münchingen Rührberg - Münchingen Bahnhöf - Schwieberdingen -
Hemmingen - (Heimerdingen - Weissach)
Weitere Infos > www.strohgaeubahn.de

 
 


 
 

Busverbindungen -
das Strohgäu verfügt über einen attraktiven Busverkehr und reduziert den Energieverbrauchs
im Verkehrssektor um bis zu zwei Drittel des PKW Benzinverbrauchs

 
 


Auch als Zubringerlinien zur Stadt- und Bundesbahn erfüllen die Buslinien im Strohgäu wichtige Funktion. Für viele Menschen ist ein kostengünstiger Busverkehr die einzige Möglichkeit mobil zu bleiben und damit eine soziale Notwendigkeit.

Ein starker und viel genutzter ÖPNV reduziert Lärm und Gestank leistet einen Beitrag zum kommunalen Klimaschutz. Er sorgt auch für mehr Verkehrssicherheit und weniger Unfälle durch weniger PKWs auf der Straße und ist ein wichtiger Sicherheitsbeitrag. Die Besucher des Strohgäus kommen mit den Busverbindungen aus den angrenzenden Großstätten auch in entlegene Gebiete der Naherholung.
Weitere Infos >  www.vvs.de

 
 


 
 

Individualverkehr
zum Individualverkehr zählen Autoverkehr, Wirtschaftsverkehr, Radverkehr und der Fußgängerverkehr.

 
 


Meist entscheidet die Zeitvorgabe oder/und die zu bewältigende Wegstrecke über die Fortbewegung.
Der motorisierte Individualverkehr ist auch im Strohgäu durch Straßen
und befahrbare Wege gut ausgebaut. Sie führen Sie über landschaftlich beindruckende Ausblicke zu den meisten Sehenswürdigkeiten und Museen.

Die Fahradwege werden ständig erweitert und bieten mit den bereits vorhandenen Wanderwegen eine optimale Basis, um das Strohgäu
kennen zu lernen.

Strohgäu-Route, Stohgäu-Tour, Glemsmühlenweg und der Keltenweg sind hier besonders zu benennen.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü